Tabouret Solvay Hocker

by Jean Prouvé

Farbe:

555,00 €

inkl. MwSt.

kostenloser Versand in Deutschland

Lieferzeit: 3 bis 4 Wochen

Bei Vorab-Überweisung nur 538,35 €

  • VIIN01402-1
  •  

    Jean Prouvé hat den Tabouret Solvay Hocker in der für ihn charakteristischen Art und Weise nach konstruktiven Gesichtspunkten entwickelt. Wie immer haben die funktionalen Aspekte dieses Objekts aber auch eine visuelle Ebene: Dank der herausragenden Ausfertigung aus glattem und schwerem Massivholz ist der Hocker nicht nur robust, sondern auch ausnehmend schön – im Raum fällt er sofort durch seine tolle Oberfläche auf. 

    • Hocker und Beistelltisch von Vitra
    • lizenziertes Original nach dem Entwurf von Jean Prouvé 
    • entworfen im Jahr 1941
    • Sitz und Untergestell aus Eiche natur, Eiche kerngeräuchert oder Amerikanischem Nussbaum
    • Verbindungselemente aus tiefschwarz pulverbeschichtetem Stahlblech
    • Maße: Durchmesse 35 cm, Höhe 45 cm

    Die Story dahinter

    Der Tabouret Solvay Hocker ist ein auf den ersten Blick typischer Entwurf Jean Prouvé, den der Industriedesigner bereits 1941 entworfen hat. Der Hocker zeichnet sich aus durch sein markantes Gestaltungsdetail aus gekantem Stahl aus, darüber hinaus fällt er aber vor allem durch seine massive, sehr hochwertige Fertigung auf. Die angenehme Haptik und die geölten Massivhölzer Eiche natur, Eiche kerngeräuchert oder Amerikanischer Nussbaum verleihen dem Hocker trotz des industriellen Charakters einen wohnlichen Ausdruck. Da die Sitzfläche des Tabouret Solvay komplett eben ist, eignet sich der Vitra-Hocker auch als kleiner Beistelltisch. 

    Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen:

    OW2000 Egyptian Chair
    OW2000 Egyptian Chair
    Carl Hansen & Søn
    930,00 €
     
    FH420 Heritage Hocker
    FH420 Heritage Hocker
    Carl Hansen & Søn
    ab 741,00 €