Plywood Group DCW Stuhl

by Charles & Ray Eames

Farbe:

1.238,00 €

inkl. MwSt.

kostenloser Versand in Deutschland

Lieferzeit: 5 bis 6 Wochen

Bei Vorab-Überweisung nur 1.200,86 €

  • VIIN01062-1
  •  

    Der kompakte DCW Stuhl bietet mit seiner geformten Schichtholzschalen und der leicht flexiblen Rückenlehne einen guten Sitzkomfort – auch ohne Polsterung verbringt man auf diesen Stühlen gerne viele gesellige Stunden rund um die Dinnertafel.

    • Plywood Group DCW Stuhl Esszimmerstuhl von Vitra 
    • lizenziertes Original von Charles & Ray Eames 
    • Entwurf aus dem Jahr 1945 
    • wahlweise in Esche natur oder Esche schwarz
    • gefertigt aus Holzfurnier und mit Stoßdämpfern aus Gummi
    • Teil der Plywood Group von Charles und Ray Eames

    Die Story dahinter

    Im Jahr 1941 veranstaltete das Museum of Modern Art in New York einen Design-Wettbewerb, bei dem Charles Eames und Eero Saarinens Prototyp zum "Organic Chair" – dem ersten Stuhl aus ergonomisch verformtem Schichtholz – preisgekrönt wurde. Trotz des internationalen Zuspruchs, stand einer Serienproduktion noch die extrem teure Fertigung des Holzstuhls im Wege. Charles Eames aber hielt an seiner Idee Schichtholz zu verformen fest und arbeitete jahrelang an einer möglichen Umsetzung. Die Lösung manifestierte sich erst im Jahr 1945 in den ersten Modellen der Plywood Group: Eames kam auf die Idee mehrere Formholzteile mit Stoßdämpfern zu verbinden. Durch die Aufgliederung der verschiedenen Formteile ergab sich nun auch die Möglichkeit, mit verschiedenen Untergestellen zu spielen. Abegeleitet vom Entwurf des LCW (Lounge Chair Wood) wurde somit  der DCW (Dining Chair Wood) entworfen. 

    Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen:

    CH23 Stuhl
    CH23 Stuhl
    Carl Hansen & Søn
    759,00 €
     
    Stuhl 66
    Stuhl 66
    Artek
    373,00 €
     
    Dojo Stuhl
    Dojo Stuhl
    Petite Friture
    375,00 €