Reichenauer Spätburgunder

Reichenauer Spätburgunder

by Stählemühle

115,00 €

inkl. MwSt.

kostenloser Versand in Deutschland

4x sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage

Bei Vorab-Überweisung nur 111,55 €

  • SMFO02015
  •  

    Für dieses Destillat hat Stählemühle den Trester eine Premium-Charge des grandiosen 2009er-Jahrgangs von der Reichenau ergattern können und einen Tresterbrand gezogen, der eindrucksvoll beweist, dass ein Grappa nicht immer nur dumpf und grasig schmecken muss.

    • Tresterbrand vom Reichenauer Spätburgunder
    • Edelobstbrand von Stählemühle
    • Lagerpotenzial: 1 – 10 Jahre
    • Erntejahr: 2010
    • Trinkstärke: 40 % vol.
    • Flasche: 0,35 l

    Die Story dahinter

    Die Rebsorte Pinot Noir (oder auch Spätburgunder) ist eine der bedeutendsten Rotwein-Trauben, die als „Edelrebe“ gilt und Grundlage für die erlesensten Weine Europas bildet. Sie stammt in direkter Linie von einer Wildrebe ab und wurde vermutlich schon von den Römern angebaut. Auch nach Deutschland kam der Schwarzburgunder schon im frühen Mittelalter, und zwar nachweislich zunächst an den Bodensee, wo die Traube im Kaiserweingarten Karl III. in der Kaiserpfalz Bodman und in den umliegenden Kloster-Ländereien angebaut wurde, so auch auf der Insel Reichenau, die mit ihrem milden Seeklima inmitten des Bodensees geradezu optimale Bedingungen für den schwierigen Anbau dieser sensiblen Weinsorte bietet.
    Der nicht vollständig ausgespresste Trester des Reichenauer Spätburgunders liefert zartgliedrige, feine Blütenaromen an der Nase und eine volle, runde Traube am Gaumen.

    Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen:

    Detox Tee
    Detox Tee
    Kusmi
    12,80 €/ 100 g
    12,80 € 16,00 €
     
    Grüner Tee mit Nanah Minze
    Grüner Tee mit Nanah Minze
    Kusmi
    10,40 €/ 100 g
    10,40 € 13,00 €
     
    Ceylon Tee, teeinfrei
    Ceylon Tee, teeinfrei
    Kusmi
    12,00 €/ 100 g
    15,00 €