LC2 Maison La Roche

by Le Corbusier, P. Jeanneret & C. Perriand

6.065,00 €

inkl. MwSt.

kostenloser Versand in Deutschland

Lieferzeit: 6 bis 8 Wochen

Bei Vorkasse nur 5.883,05 €

  • CAIN01121
  •  

    Le Corbusier entwarf diese Version des LC2 Sessels für seinen guten Freund Raoul La Roche. Das unprätentiöse Modell gilt als einer der ersten Prototypen der weltbekannten LC2 Serie.

    • Ledersessel mit matt lackiertem Stahlgestell in Braun
    • auf 90 Exemplare limitierte Auflage mit Nummerierung, Echtheitszertifikat und Identitätskarte
    • autorisiertes Original nach dem Entwurf von 1928 
    • entworfen von Le Corbusier in Zusammenarbeit mit Pierre Jeanneret und Charlotte Perriand
    • lose Kissen mit Polsterfüllung aus Daunen
    • ohne Einsatz aus Polyurethanschaum, für ein maximales Komfortniveau
    • Bezug aus Naturleder ZZ im Farbton Tabak
    • Maße: Höhe 66 cm, Breite 76 cm, Tiefe 70 cm

    Die Story dahinter

    Le Corbusier liebte ganzheitliche Konzepte und entwarf im Rahmen seiner Bauwerke häufig maßgeschneiderte Möbelstücke. Als Le Corbusier 1928 das Maison La Roche in Paris gestaltete, stellte er seinem Freund und Geschäftspartner Raoul La Roche mit diesem braunen Modell eine Sonderauflage des LC2 in sein Pariser Domizil. Steht bei der Standardversion der Farbkontrast zwischen Gestell und Polsterung im Vordergrund, lenkt dieses Modell durch die Annäherung der Farben das Augenmerk auf den Materialkontrast. Cassina legt das La Roche Modell nun erstmalig als limitierte Edition auf –weltweit existieren nur 90 Exemplare. Fast symbolisch wird dieser Sessel, der im Maison La Roche zwischen den Werken Pablo Picassos und Juan Gris’ thronte, nun selbst zum Kunstwerk. 

    Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen:

    Plywood Group LCW
    Plywood Group LCW
    Vitra
    ab 1.236,00 €
     
    Living Tower
    Living Tower
    Vitra
    12.609,00 €
     
    Day Bed
    Day Bed
    ClassiCon
    ab 4.630,00 €