Kragstuhl D41

by Tecta

Auflage:

Farbe:

622,00 €

inkl. MwSt.

kostenloser Versand in Deutschland

Lieferzeit: 6 bis 8 Wochen

Bei Vorab-Überweisung nur 603,34 €

  • TEIN01995-2
  •  

    Auf einem Entwurf aus dem Jahr 1926 baut dieser neue Klassiker auf, fachkundig geflochten wie nur Tecta es kann. Im gewagt einfarbigen Look ist Tecta 2018 eine tolle Neuauflage des D41 Kragstuhls gelungen.

    • Tecta D41 Kragstuhl mit Armlehnen
    • Entwurf aus dem Jahr 2013 / neue Farben aus dem Jahr 2018
    • Gestell aus farbig pulverbeschichtetem Stahlrohr 
    • Sitz- und Rückenfläche aus handgearbeitetem Tecta-Geflecht 
    • Armlehnen mit Geflecht umwickelt
    • Maße:Höhe: 85 cm, Sitzhöhe 47 cm, Breite 54 cm, Tiefe 54 cm 

    Die Story dahinter

    Obwohl sich um die Historie des Kragstuhls im 20. Jahrhundert verschiedene Legenden bildeten – als Erfinder des Freischwingers fallen oft auch die Namen Marcel Breuer und Mies van der Rohe – etablierte sich heute der Konsensus, dass der niederländische Architekt Mart Stam der Urheber dieser bahnbrechenden Idee war. Tectas Inhaber Axel Bruchhäuser Beziehung zu Stam ist heute legendär – Bruchhäuser spürte Stam einst im Exil auf, woraufhin Stam sich mit den Worten "Ich kenne keinen Mart Stam" selbst verleugnete. Allem Widerstand zu trotz schlossen die beiden eine Allianz, die Tectas Entwürfe bis heute prägt. So sieht man auch dem D41 Kragstuhl seine Wurzeln aus den 1920er Jahre deutlich an. Der klassische Freischwinger wirkt durch das farbig pulverbeschichtete Stahlrohr heute noch einmal völlig neu. Ein handwerkliches Meisterstück aus Tecta traditionsbewusster Flechtwerkstatt.

    Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen:

    Adjustable Table E1027
    Adjustable Table E1027
    ClassiCon
    ab 650,00 € 870,00 €
     
    Bell Coffee Table
    Bell Coffee Table
    ClassiCon
    ab 2.250,00 €