Hardoy Butterfly Chair

by Antonio Bonet, Juan Kurchan & Jorge Ferrari Hardoy

Version:

510,00 €

inkl. MwSt.

kostenloser Versand in Deutschland

Lieferzeit: 1 bis 2 Wochen

Bei Vorkasse nur 494,70 €
  • MPIN001323-1
  •  

    Der Butterfly Chair von Hardoy ist ein Designklassiker, der 1938 in Buenos Aires entworfen wurde. Der Sessel durch die ausgeklügelte Bespannung aus Stoff oder Leder bietet ohne den Einsatz von Polstern viel Komfort.

    • Sessel nach dem Originalentwurf von Hardoy
    • in Deutschland von Manufakturplus gefertigt
    • höchste Standards an Nachhaltigkeit, Fertigung und Materialqualität
    • Untergestell aus schwarz pulverbeschichtetem Stahl, Bezug wahlweise aus Stoff oder Leder
    • die Ausführungen in Baumwolle sind outdoor-geeignet
    • Maße: Höhe 89 cm, Sitzhöhe 37 cm, Tiefe 74 cm, Breite 84 cm

    Die Story dahinter

    1938 wurde der Butterfly Sessel von der Austral-Designergruppe in Buenos Aires entwickelt. Für den Entwurf des »Schmetterlingstuhls« zeichneten Antonio Bonet, Juan Kurchan und Jorge Ferrari Hardoy verantwortlich. Als der Stuhl 1940 den Argentinischen Designpreis bekam, begann Knoll erstmals mit der Produktion und dem weltweiten Vertrieb. Alleine in den ersten 10 Jahren wurde der Butterfly Chair über 5 Millionen mal verkauft – ein enormer internationaler Erfolg, den so wahrscheinlich damals niemand erwartet hatte. Heute ist dieses moderne Sessel eher zu einem Insider geworden, insbesondere das Modell von Manufakturplus, dass einen unvergleichlichen Qualitätsstandard bietet, der darauf ausgelegt ist, generationenübergreifend Bestand zu haben.

    Seit 1941 ist der Butterfly Chair Teil der bedeutenden Designsammlung des New Yorker Museum of Modern Art – ein kleiner Beweis dafür, dass man sich mit dem Butterfly Chair einen echten Designklassiker ins Haus holt.

    Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen:

    Living Tower
    Living Tower
    Vitra
    12.609,00 €
     
    LC4 Chaise Lounge
    LC4 Chaise Lounge
    Cassina
    ab 4.135,00 €