Elling Buffet Sideboard

by Gerrit T. Rietveld

21.860,00 €

inkl. MwSt.

kostenloser Versand in Deutschland

Lieferzeit: 6 bis 8 Wochen

Bei Vorab-Überweisung nur 21.204,20 €

  • CAIN02637
  •  

    Ein vergessener Entwurf aus dem Jahr 1919: zum 100. Jahrestag der Bauhausschule lanciert Cassina dieses bemerkenswerte Sideboard von Gerrit T. Rietveld. Das Elling Buffet steht im Raum wie ein Kunstwerk – alle Details lassen sich erst nach längerem Betrachten entdecken. 

    • Elling Buffet von Cassina
    • entworfen von Gerrit T. Rietveld
    • Entwurf aus dem Jahr 1919
    • Struktur aus massivem, schwarz gebeiztem Eschenholz
    • Schubladen, Regale und Türen furniert aus schwarz gebeiztem Eschenholz
    • Entwurf aus dem Jahr 2019
    • Maße: Länge 200 cm, Tiefe 45 cm, Höhe 102 cm

    Die Story dahinter

    Das Elling Buffet wurde 1919 konzipiert – zunächst kam es im Modellbau des Architekten J. J. P. Oud, sowie in verschiedenen anderen Innenarchitekturprojekten, darunter eines für Rietvelds Architektenfreund Piet J. Elling zum Einsatz. Das Originalmodell wurde bei einem Brand zerstört, aber 1951 unter der Aufsicht des Autors für eine Ausstellung im Stedelijk Museum in Amsterdam wieder aufgebaut. Heute produziert Cassina dieses Sideboard erstmals in ihrer historischen Schreinerei in Meda in enger Zusammenarbeit mit den Rietveld-Erben. Das Elling Buffet zeichnet sich besonders durch akzentuierte horizontale Ebenen aus, denen vertikale Stützen gegenüberstehen, die eine Art Käfig bilden, an dem Containerelemente aufgehängt sind. Der Entwurf war maßgeblich beeinflusst von dem amerikanischen Architekten Frank Lloyd Wright, aus dessen Jugendzeit Rietveld Unterricht erhielt, und der anglo-japanischen Kunst von Edward William Godwin.

    Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen: